Über Uns
Restaurant
Speisekarte
Veranstaltungen
Kontakt
Westfälisch Geniessen

      

Leise zieht durch mein Gemuet

liebliches Gelaeute.

Klinge, kleines Fruehlingslied,

kling hinaus ins Weite.

 

Kling hinaus, bis an das Haus,

wo die Blumen sprießen,

wenn du eine Rose schaust,

sag, ich lass sie grueßen.

                                      ( Heinrich Heine )

 

Liebe Gäste,

In diesem Jahr wird Ihr Gasthaus Klein 250 Jahre alt. Das wollen wir mit Ihnen feiern. Wir laden Sie herzlich ein, unser Gast zu sein.

 

Mai 2018

"Tag der offenen Tür"

Besuchen Sie uns am 08. Mai von 11-18 Uhr auf ein Schwätzchen mit Klein´s. Dazu gibt es Kleinigkeiten für 250 Cent!

 

Feiern Sie mit uns am 09. Mai ab 18:30 Uhr 250 Jahre Gasthaus Klein!

Zusammen mit

- dem Moderator Tom Schirmer von Radio Siegen,

- der Philharmonie Südwestfalen Barock,

- westfälischen Gästeköchen,

- eine Weinreise mit Familie Keller von Weinkeller aus Freudenberg.

á 68,- pro Person (Anmeldung erforderlich)

 

Vom 01. bis 06. Kalbshaxe im Erdtopf

(Kalfsbaeng im Äherndöbbe)


Vom 04. bis 13. Wilkräutermenü

Genießen Sie besondere Leckereien mit Wildkräutern aus der Frühjahrsküche.

 

Im Jahre 1751 heiratete Johann-Franz Klein seine Anna Catharina und baute 1768 das heutige Gasthaus Klein.

 

Juni 2018

"Gut behütet durch den Sommer"

wie anno dazumal: Die Dame geht mit Hut. Jede Dame, die mit Hut in unserem Garten sitzt, laden wir auf einen Sommercocktail ein.

 

Vom 05. - 10. Juni: Taube gebraten und eingedämpft auf Linsengemüse

(Duwe gebroare onn iegedemmt op Lensegemös)

Im Jahre 1814 findet die Vermählung von Karl Klein und Anna Maria statt. Sie sind die neuen Eigentümer des Gasthauses Klein.

 

"Spargeln Sie mit uns"

im Mai und Juni mit unserem leckerem westfälischen Spargel vom Spargel- und Ubsthof Milsmann in Mastholte.

 

Juli 2018

Auch im Juli laden wir wieder die Dame, die mit Hut in unserem Garten sitzt, auf einen Sommercocktail ein.

 

Vom 03. bis 08. Juli: Gebratene Kalbsleber mit Apfelscheiben, Kartoffelpüree und Kopfsalat in süße Sahne Dressing

(Gebroare Kalfslaewer bet Abbelschiewe, Dönne Doffeln onn Kobbsaloat in söser Sahne)

Im Jahre 1953 findet die Vermählung von Otto Klein und Auguste Hermine statt.

 

 Vom 16. bis 26. Juli macht das Gasthaus Klein Betriebsferien.

Wir sind ab Freitag, 27. Juli wieder für Sie da!

 

August 2018

"Historischer Spaziergang rund um das Gasthaus Klein"

mit

- Geschichte und Geschichten aus Deuz,

- Butterkuchen und Kaffee aus dem Mäckes,

- anschließend Eintopfessen in Almes Gaststube.

á 18,- Euro pro Person

Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben

(Anmeldung erforderlich)

 

Und auch im August laden wir wieder die Dame, die mit Hut in unserem Garten sitzt, auf einen Sommercocktail ein.

 

Vom 07. bis 12. August: Forelle mit Senf gekocht und Erbsenpüree

(Frell bet Senf gekocht op Aerwesebröh)

Im Jahre 1794 übernahm Johannes Klein und seine frisch vermählte Frau Elisabeth das Gasthaus.

 

Und natürlich gibt es wieder Frische Pfifferlinge.

 

September 2018

"Irrtum nicht ausgeschlossen"

Am 26. September wird es kriminell!

Wir servieren ein Krimi-Dinner mit Glashauskrimi á 68 € pro Person.

 

Vom 04. bis 09. September:

Gepökelte Rippchen mit sauren Bohnen und dünnen Kartoffeln mit Grieben

(Gesolberte Ribbcher bet soure Boane onn dönne Doffeln bet Greewe)

Nach ihrer Hochzeit übernahm im Jahre 1854 Philipp Heinrich und seine Frau Marie Margarethe das Gasthaus Klein.

 

Oktober 2018

"Telemanns Tafelmusik"

am 10. Oktober gibt es Barocke Kammermusik mit der Philharmonie Südwestfalen und der Gasthaus Klein Küche á 68,- € pro Person.

(Anmeldung erforderlich)

 

Vom 02. bis 07. Oktober: Sauerbraten mit grünen Klößen und Rotkohl

(Souerbroare bet Doffelnglöease on Roadmoos)

 Im Jahre  1894 heiratete Heinrich Theodor Klein seine Braut Wilhelmine Breuer und übernahm vom Vater das Gasthaus.

 

November 2018

"Bilderausstellung" mit Werken von Bernd Hanrath

 

Ab 11. November ist Gänsezeit

Bitte bestellen Sie frühzeitig einen Tisch!

 

Noch ein Grund zu feiern:

Seit 20 Jahren sind nun Christian und Corinna Klein-Wagner Ihre Gastgeber, und mit Tochter Anna wächst die nächste Generation heran.



Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag ab 11 Uhr geöffnet
Küchenöffnungszeiten : 12:00-14:00 Uhr und 18:00-21:30 Uhr
Nachmittags servieren wir hausgemachten Kuchen, Eis, Suppe, Salat oder Schnittchen
Montags Ruhetag (falls Montag ein Feiertag ist, so verschiebt sich der Ruhetag auf den nachfolgenden Dienstag)


Das Gasthaus Klein ist nun auch bei Facebook.

http://www.facebook.com/GasthausKlein